Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung

 

Die Anmeldung erfolgt mündlich, telefonisch oder schriftlich in der stattfindenden Schule oder sonstigen Instutionen bis zum angegebenen Anmeldeschluß und ist verbindlich.
 

2. Bezahlung

 

Nach der mündlichen, schriftlichen oder telefonischen Anmeldung wird der fällige betrag von der Schule oder sonstigen Instution via Lastschrift eingezogen.

 

3. Stornobedingungen

 

Ab Anmeldung bis 6 Wochen vor Aktionsbeginn (immer der 1. Aktionstag) werden bei Stornierung der Aktion 50% der Zahlung einbehalten.

Bei Rücktritt ab 6 Wochen vor Aktionsbegin ( immer der 1. Aktionstag), werden 75% der Zahlung für geleistete Vorarbeiten und Materialbestellungen einbehalten.

Danach werden bei Stornierung innerhalb der letzten 2 Wochen vor Aktionsbegin oder bei Nichterscheinen an den Aktionstagen 100% des Kostenbeitrages einbehalten.

Stornierungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen!

Kinderspass & Events behalten sich das Recht vor, die Aktion bei zu geringer TeilnehmerInnenanzahl (unter 10 Anmeldungen) abzusagen.

 

4. Programminhalte

 

Die Ihnen bekanntgegebenen Programmpunkte entsprechen unverbindlichen Programmvorschlägen. Programmpunkte sind von Witterung, situationsbedingten Gegebenheiten, Kinderwünsche etc. abhängig.

 

5. Gesundheit

 

Für aktuelle Erkrankungen und Leiden sowie chronischen Krankheiten, die für die Betreuungsperson wichtig sind, bitten wir Sie Ihrem Kind einen Zettel mit den notwendigen Informationen am ersten Aktionstag mitzugeben.

Dieses gilt auch bei eventuellen Lebensmittelunverträglichkeiten oder Medikamenteneinnahme während der Aktionszeit.

 

6. Sachbeschädigung

 

Mutwillige Sachbeschädigungen durch Teilnehmer/innen müssen von der bzw. den Erziehungsberechtigten beglichen werden.

 

7. Foto bzw. Filmaufnahmen

 

Mit der Anmeldung, gilt als Einverständniserklärung, dass Foto- bzw. Filmaufnahmen der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen an den Aktionstagen für Werbeprodukte von Kinderspass & Events (Ferienkataloge, Flugblätter, Plakate, Internetauftritt, Inserate, Werbespots, DVDs und Videos, etc.), verwendet werden dürfen.

 

8. Hinweis für Juristen

 

Kinderspass & Events (vertreten durch Zeljko Milicevic) hat nicht die Absicht, die Rechte Dritter zu verletzen, auch nicht fahrlässig. Sollte es aber dennoch zu Streitigkeiten oder wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen kommen, bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtstreite und dadurch unnötig entstehenden Kosten beiderseits, sofort mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir werden sofort Ihren Einwand prüfen lassen und diesen dann, sofern gerechtfertigt, umgehend abstellen. Die Kostennote Ihrer anwaltlichen Abmahnung ohne eine vorherige Kontaktaufnahme mit uns, werden wir deshalb im Sinne einer Schadensminderungspflicht Ihrerseits als unbegründet zurückweisen.

 

9. Gerichtsstand & anwendbares Recht

 

Alleiniger Gerichtsstand ist bei allen sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten der Sitz von Kinderspass & Events (gültig nur unter Kaufleuten). Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

 

10. Salvatorische Klausel

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder infolge von Gesetzesänderungen oder durch höchstrichterliche Rechtsprechung unwirksam werden, so bleiben die allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen wirksam. Kinderspass & Events verpflichtet sich in einem solchen Fall, die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame zu ersetzen, die Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.



Stand: 28.02.2011, Zeljko Milicevic, Hinter dem Dorfe 67, D-30855 Langenhagen

 

Wir beraten Sie gern!

Kinderspass & Events

D-30855 Langenhagen

 

Telefon: 0511 - 978 12 05

Fax:       0511 - 967 10 87

Mobil:    0171 - 187 39 50

kinderspasshannover@gmx.de

Aktuelles

Kinderspass & Events unterstüzt

das Kinderhospiz Löwenherz

Helfen Sie mit!

Neu Neu Neu

Wir unterstützen ab sofort mit smile.amazon.de Einkäufen Die Arche!